Solidaritätskaffee Störtebeker

3,65 € *
Inhalt: 250 g
Artikel-Nr: 500
Preis pro kg: 14,60 € 

• Milder Hochlandkaffee, 100% Arabica
• Traditionell angebaut in Mexiko und Costa Rica
• Spezielle Fördermittelaufschläge für den Störtebekerfond
• Kooperativen: Yochin Tajal Kinal / Chiapas, CoopeAgri / Chirripo

Bio-Produkt nach
DE-ÖKO-039 GfRS

Der Pirat und Likedeeler Klaus Störtebecker, von den Pfeffersäcken der Hanse gehasst, wurde 1401 in Hamburg enthauptet. Wir erinnern mit diesem Solidaritätskaffee an ihn als frühen sozialrevolutionären Akteur gegen die kapitalistische Ordnung der Meere und der Welt.


Bei diesem Angebot reduzieren wir eigene Aufschläge zur Finanzierung der Arbeit von Café Libertad Kollektiv, um dafür mehr Solidaritätsgelder zu schaffen.

Wir unterstützen oppositionelle Gruppen in Chiapas und Mexiko mit 12,50 Euro-Cent pro verkaufter Packung. Darüber hinaus gehen weitere 12,50 Euro-Cent pro verkaufter Packung an linke bzw. sozialrevolutionäre Projekte weltweit. Damit ist dies der erste Kaffee, welcher nicht nur Projekte im Ursprungsland unterstützt, sondern zusätzlich auch hier im Herzen der Bestie und in aller Welt. Damit machen wir uns eine Grundidee der Zapatisten zu eigen, dass wirkliche Solidarität mit den Aufständischen in Chiapas am besten durch den Aufstand vor der eigenen Tür realisiert wird.

kg-Preis: 14,00 €
Karton: 24 Stück = 84,00 €

Zutaten:
Arabica Kaffee
Nicht-EU Landwirtschaft

enthält Koffein

Inverkehrbringer:
Café Libertad Kollektiv eG
Stresemannstraße 268
22769 Hamburg